Saturday, 15.12.18
home Gartenpflanzen Lexikon Japanischer Garten Kräutergarten Obst & Gemüsegarten
Allgemeines Garten
Wie lege ich einen Garten an?
Ruheoase Garten
Terrasse und Balkon
Garten anlegen und Zaun aufbauen
Kunststoffrohre im Garten verlegen
Gartenparty
Gartenzaun
Wintergarten selber bauen – das sollten Sie beachten
Tipps vom Floristen: Welche Blumen und Pflanzen mögen Schatten?
Gartenbau / Pro und Contra eines Gartenteiches
Gartengestaltung mit dem gewissen Etwas
Pferdemist für Garten
Hecken für den Garten
Hochbeetanlage Einführung
Richtige Bewässerung Garten
Metallgerätehaus für Geräte und Maschinen
weiteres zum Garten ...
Gartenpflanzen
Hecke trimmen
Blumenstauden
Kletterpflanzen
Bambus und Farne
weitere Gartenpflanzen ...
Rasen anlegen
Rasen anlegen Einführung
Welche Rasenarten gibt es?
Tipps für die Rasenpflege
weiteres Rasen anpflanzen
Japanischer Garten
Japanischer Garten Einführung
Japanischer Garten Form
Pflanzen japanischer Garten?
weiteres japanischer Garten...
Bauerngarten
Was ist ein Bauerngarten?
Bauerngarten Formgestaltung
Pflanzen für den Bauergarten?
weiteres Bauerngarten ...
Kräutergarten
Kräutergarten Einführung
Kräutergarten Formgestaltung
Kräuter für den Kräutergarten?
weitere Kräutergärten ...
Steingarten
Steingarten Einführung
Steingarten Formgestaltung
Pflanzen für den Steingarten?
weiteres Steingarten ...
Rosengarten
Rosengarten Einführung
Tipps für die Rosenpflege
Welche Rosen für den Garten?
weitere Rosengärten ...
Gemüsegarten
Gemüsegarten Einführung
Gemüsegarten Formgestaltung
Welches Gemüse anbauen?
weitere Gemüsegärten ...
Obstgarten
Obstgarten Einführung
Obstgarten Pflege
Obstgarten Schädlinge
weitere Obstgärten ...
Garten, drumherum
Schönen Garten
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Obstgarten Einführung

Obstgarten Einführung


Frisches Obst aus dem Garten ist eine verlockende Vorstellung. Für die erfolgreiche Kultivierung von Obstbäumen sollte man auf regionale Sorten zurückgreifen. In großen Gärten sollte man darauf achten, dass Obstsorten zusammen kultiviert werden, die ähnliche Bedürfnisse besitzen. Für kleinere Gärten bieten sich kleinere Obstgehölze an.



Kiwi beispielsweise beansprucht als Kletterpflanze nicht viel Platz. Einige Sorten wie die Birnenmelone oder Erdbeeren können auch im Topf kultiviert werden.

Am besten gedeihen Obstgehölze an sonnigen Standorten. Vorkultivierte Pflanzen bekommt man im Gartenfachhandel oder auch in Baumärkten. Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass die Wurzeln während des Transports feucht gehalten werden. Stark riechende Wurzelteile, die auf Fäule hindeuten, sollten vor dem Einpflanzen entfernt werden.

Der Wurzelballen wird in ein Loch gepflanzt, das ungefähr doppelt so tief und breit sein sollte wie der Wurzelballen selbst. Steht das Bäumchen, sollte es mit viel Wasser gegossen werden. Um das noch nicht stabile Bäumchen zu schützen, bietet es sich an, das Bäumchen an einen stützenden Stock zu binden.

Wer nicht über optimale Voraussetzungen in seinem Garten verfügt, sollte nachhelfen. Da Obst einen nährstoffreichen Boden benötigt, der durchlässig ist, sollte man durch Zusätze wie Kompost oder Sand dafür sorgen, dass der Boden die richtige Grundlage bietet. Wenn man einen Obstbaum pflanzt, sollte ein nährstoffarmer Boden mit Dünger aufbereitet werden. Andere Zusätze bieten sich hier nicht an.

Ebenso wichtig wie der Boden ist das Licht. Obst braucht einen warmen, sonnigen Standort, um richtig reifen zu können.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Obstgärten ...

weitere Obstgärten ...

Obstgarten Träumen Sie auch davon Ihr eigenes Obst aus dem Garten zu ernten ? Leckere Erdbeeren, Kirschen, Äpfel, Birnen oder gar Johannisbeeren ? Dann legen Sie doch einen Obstgarten ...
Obstgarten Pflege

Obstgarten Pflege

Obstgarten Pflege Tipps für die Pflege von Obstbäumen Damit Obstbäume gut wachsen können, brauchen sie vor allem als junge Pflanzen eine regelmäßige Wässerung. Später nehmen sie sich die benötigte ...
Garten anlegen