Saturday, 15.12.18
home Gartenpflanzen Lexikon Japanischer Garten Kräutergarten Obst & Gemüsegarten
Allgemeines Garten
Wie lege ich einen Garten an?
Ruheoase Garten
Terrasse und Balkon
Garten anlegen und Zaun aufbauen
Kunststoffrohre im Garten verlegen
Gartenparty
Gartenzaun
Wintergarten selber bauen – das sollten Sie beachten
Tipps vom Floristen: Welche Blumen und Pflanzen mögen Schatten?
Gartenbau / Pro und Contra eines Gartenteiches
Gartengestaltung mit dem gewissen Etwas
Pferdemist für Garten
Hecken für den Garten
Hochbeetanlage Einführung
Richtige Bewässerung Garten
Metallgerätehaus für Geräte und Maschinen
weiteres zum Garten ...
Gartenpflanzen
Hecke trimmen
Blumenstauden
Kletterpflanzen
Bambus und Farne
weitere Gartenpflanzen ...
Rasen anlegen
Rasen anlegen Einführung
Welche Rasenarten gibt es?
Tipps für die Rasenpflege
weiteres Rasen anpflanzen
Japanischer Garten
Japanischer Garten Einführung
Japanischer Garten Form
Pflanzen japanischer Garten?
weiteres japanischer Garten...
Bauerngarten
Was ist ein Bauerngarten?
Bauerngarten Formgestaltung
Pflanzen für den Bauergarten?
weiteres Bauerngarten ...
Kräutergarten
Kräutergarten Einführung
Kräutergarten Formgestaltung
Kräuter für den Kräutergarten?
weitere Kräutergärten ...
Steingarten
Steingarten Einführung
Steingarten Formgestaltung
Pflanzen für den Steingarten?
weiteres Steingarten ...
Rosengarten
Rosengarten Einführung
Tipps für die Rosenpflege
Welche Rosen für den Garten?
weitere Rosengärten ...
Gemüsegarten
Gemüsegarten Einführung
Gemüsegarten Formgestaltung
Welches Gemüse anbauen?
weitere Gemüsegärten ...
Obstgarten
Obstgarten Einführung
Obstgarten Pflege
Obstgarten Schädlinge
weitere Obstgärten ...
Garten, drumherum
Schönen Garten
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Welche Rosen für den Garten?

Welche Rosen für den Garten


Bei der existierenden Rosenvielfalt hat der Gartenbesitzer die Qual der Wahl. Um die richtigen Rosen für die Gartengestaltung zu finden, sollte man sich überlegen, an welchem Standort die Rosen stehen sollen. So entfalten Rosen mit intensiver Farbe eine schönere Wirkung, wenn sie etwas entfernt vom Haus stehen. Dagegen passen Rosen mit dezenteren Farben wie Zartrosa oder Weiß sehr gut in der Nähe des Hauses.



Rosen mit einem intensiven Duft sollte man möglichst an einen Ort pflanzen, wo man den Duft auch riechen kann. Das kann in der Nähe von Fenstern sein oder in der Nähe von Ruheplätzen im Garten. Von den Farben her sollte man darauf achten, dass man Rosen mit intensiven Farben nicht unbedingt mit anderen Rosenarten kombiniert, die ebenfalls eine sehr intensive Farbe haben. Andernfalls könnte der Gesamteindruck eher knallig-bunt wirken als edel und schön.

Für halbschattige Standorte eignet sich die Edelrose Aachener Dom, die recht robust ist und auch Frost übersteht. Ebenfalls robust und frostfest ist die Abraham Darby.

Die Amethyste ist eine robuste Rose, die auch an schattigen Standorten wächst. Für Beete eignen sich etwa Englische Rosen, wie beispielsweise die gelbe Graham Stuart Thomas oder die weiße Little White Pet. Beide Rosen blühen besonders lange. Die Beetrose Holstein eignet sich für windigere Standorte.

Schöne Baumrosen sind der Alchemist, die Rosa Helenae und die Pauls Himalayan Musk. Für den Einstieg in die Rosenpflege bietet sich die Dortmund an. Sie gilt als robust, verträgt Regen und Hitze und benötigt keinen besonderen Boden. Darüber hinaus kann man sie als Buschrose oder als Kletterrose anpflanzen.

Ebenfalls geeignet ist der Heidetraum. Diese Rose verträgt Regen und Hitze und wird selten krank.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Rosengärten ...

weitere Rosengärten ...

Rosengarten Gibt es eine schöne Blume als die Rose ? Wahrscheinlich wird Sie deshalb auch so gerne an Frauen jeden alters verschenkt. Warum sollten man also nicht gleich einen ganzen Rosengarten ...
Welche Pflanzen kombiniert mit Rosen?

Welche Pflanzen kombiniert mit Rosen?

Welche Pflanzen können mit Rosen kombiniert werden? Erst in Begleitung kommt die volle Schönheit der Blumenkönigin zur Geltung. Rosen können mit sehr vielen Pflanzen kombiniert werden. Daher hier nur ...
Garten anlegen